Die Aufgaben im Labor bestimmen die Wahl des passenden Omnia-Systems. Reinwasser wird sowohl für den Betrieb von Laborautoklaven und –spülmaschinen, als auch als Speisung von Reinstwassersystemen benötigt. Je nachdem ob ausschließlich Typ II Wasser oder gleichzeitig auch Typ I Reinstwasser erzeugt werden soll, haben Sie die Wahl:

OmniaTap und OmniaLabED+für beide Wasserqualtäten Typ I + II als kleiner oder großer Allrounder.
OmniaLabED, OmniaLabUP und OmniaLabDS für den ausschließlichen Reinwasserbedarf Typ II. Optimiert für unterschiedlichen Mengenbedarf, Anschaffungs- und Betriebskosten, Zertifikationen und Sicherheitsanforderungen.


OmniaTap
Reinstwassersystem OmniaTap Der Allrounder.
Für H2O pure Typ I + II.

 

OmniaTap ist das ideale System, wenn sowohl Rein- als auch Reinstwasser in geringen Mengen benötigt wird. Die Kombination hochmoderner Aufbereitungstechniken ermöglicht die Entnahme von Rein- und Reinstwasser aus nur einem System. Es kann direkt an eine Trinkwasserleitung angeschlossen werden. Mit dem flexiblen Dispenser wird Reinstwasser der Kategorie Typ I entnommen. Die Entnahme erfolgt auf Knopfdruck über die digitale Steuerung des Dispensers. Ein integrierter 10 Liter Tank mit Rezirkulation hält die Qualität dauerhaft auf Typ II. Über einen optionalen Druckausgang am Reinwassertank können nachgeschaltete Endgeräte versorgt werden.


Features

Bulletpoint OptiFill Dispenser serienmäßig
Bulletpoint TapWater-Set – direkter Trinkwasseranschluss
Bulletpoint 10 l Tank mit Rezirkulation
Bulletpoint Tankvolumenanzeige in Prozent
Bulletpoint einfacher und wirtschaftlicher Filterwechsel
Bulletpoint Leckage-Sensor serienmäßig
Bulletpoint ready-to-use, anschlussfertig inkl. Filtereinsätze


einhaendig bedienbar

Einhändig bedienbar

bequeme Wasserentnahme

Bequeme Wasserentnahme

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Flexibel auf der Arbeitsfläche



Fließschema




Spezifikationen
OmniaTap
OmniaTap UV
OmniaTap UV/UF
Reinstwasserwerte Typ II
Reinwasserleistung l/h bei 15 °C
6 oder 12
6 oder 12
6 oder 12
Leitfähigkeit µS/cm
0,067 – 0,1
0,067 – 0,1
0,067 – 0,1
Widerstand MΩ x cm
15 – 10
15 – 10
15 – 10
Druckausgang Reinwassertank
optional
optional
optional

Reinstwasserwerte Typ I
Leitfähigkeit µS/cm
0,055
0,055
0,055
Widerstand MΩ x cm
18,2
18,2
18,2
TOC-Wert* ppb
5 – 10
1 – 5
1 – 5
Entnahmeleistung l/min.
bis 2
bis 2
bis 1,6
Endotoxine* EU/ml
-
-
< 0,001
Partikel**/ml
< 1
< 1
< 1
Bakterien** KbE/ml
< 0,1
< 0,1
< 0,1

Speisewasseranforderungen
Trinkwasser nach DIN 2000
Speisewassertemperatur °C
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
Mangan- und Eisengehalt mg/l
< 0,05
< 0,05
< 0,05
Chlorgehalt mg/l
< 0,1
< 0,1
< 0,1
Verblockungsindex (SDI)
max. 3
max. 3
max. 3

Technische Daten
Betriebsdruck bar
2 – 6
2 – 6
2 – 6
Anschlussspannung Volt/Hz
90-240/50-60
90-240/50-60
90-240/50-60
Anschlussleistung kW
0,1
0,1
0,1
Anschlussgröße
R 3/4"
R 3/4"
R 3/4"
Umgebungstemperatur °C
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
Abmessungen*** B x H x T mm
390 x 720 x 615
390 x 720 x 615
390 x 720 x 615
Gewicht kg
20
21
21

* in Abhängigkeit der Speisewasserqualität       ** mit Sterilfilter 0,2 µm       *** mit OptiFill Dispenser


Artikel-Nr.
Gerätetyp*
Typische Anwendung
18200051
OmniaTap 6
AAS, IC, ICP, Puffer- und Medienvorbereitung
18200101
OmniaTap 12
AAS, IC, ICP, Puffer- und Medienvorbereitung
18200052
OmniaTap 6 UV
Ultraspurenanalyse, ICP-MS, HPLC, TOC
18200102
OmniaTap 12 UV
Ultraspurenanalyse, ICP-MS, HPLC, TOC
18200053
OmniaTap 6 UV/UF
Molekular- und Mikrobiologie, Zellkulturmedien
18200103
OmniaTap 12 UV/UF
Molekular- und Mikrobiologie, Zellkulturmedien

* enthält bereits RO-Kartusche, Reinstwasserkartusche, Sterilfiltercapsule 0,2 μm, sterilen Tanküberlauf und Belüftungsfilter


Zubehör
19200300
Wandhalterung Omnia
19200056
Desinfektionskit Omnia
19200057
Desinfektionsmittel Omnia – 3 Stk./Pkg.
19200021
Vorbehandlungseinheit OmniaTap –10“




 

OmniaLabED+
Reinstwassersystem OmniaLab ED+ Der Große.
Für H2O pure Typ I + II.

 

OmniaLabED+ ist das System der Wahl, wenn sowohl Rein- als auch Reinstwasser für die komplette Laborversorgung benötigt wird. Das System erfüllt internationale Wasserstandards wie ASTM, ISO 3696, CLRW (CLSI) und ist wirtschaftlich maximiert durch die Kombination mit der kontinuierlich selbstregenerierenden Elektro-Deionisation, ohne dabei auf anspruchsvolle Anwendungen in der Analytik verzichten zu müssen. Darüber hinaus hält das OmniaLabED+-System 100 Liter Reinwasser Typ II in einem Vorratstank mit Qualitäts-Rezirkulation zur Entnahme bereit. OmniaLabED+ ist prädestiniert für die Versorgung von Autoklaven oder Laborspülmaschinen und die Entnahme von Reinstwasser Typ I für analytische und biowissenschaftliche Anwendungen.


Features

Bulletpoint OptiFill Dispenser serienmäßig
Bulletpoint kontinuierliche Restentsalzung mittels Elektro-Deionisation
Bulletpoint 100 l Tank mit Rezirkulation und Druckausgang
Bulletpoint Tankvolumenanzeige in Prozent
Bulletpoint Tankvolumen modular erweiterbar
Bulletpoint einfacher und wirtschaftlicher Filterwechsel
Bulletpoint Leckage-Sensor serienmäßig


einhaendig bedienbar

Einhändig bedienbar

bequeme Wasserentnahme

Bequeme Wasserentnahme

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche



Fließschema und ED-Modul

OmniaLab ED+ Fließschema und ED-Modul


Spezifikationen
OmniaLabED+20
OmniaLabED+40
OmniaLabED+70
Reinwasserwerte Typ II
Reinwasserleistung l/h bei 15 °C
20
40
70
Leitfähigkeit µS/cm
0,067 – 1
0,067 – 1
0,067 – 1
Widerstand* MΩ x cm
15 – 1
15 – 1
15 – 1
Silikatentfernung* %
99,9
99,9
99,9
Druckausgang Reinwassertank
ja
ja
ja

Reinstwasserwerte Typ I
Leitfähigkeit μS/cm
0,055
0,055
0,055
Widerstand MΩ x cm
18,2
18,2
18,2
TOC-Wert* ppb (mit UV-Einheit)
1 – 5
1 – 5
1 – 5
Entnahmeleist. Dispenser l/min.
bis 2
bis 2
bis 2
Partikel**/ml
< 1
< 1
< 1
Bakterien** KbE/ml
< 0,1
< 0,1
< 0,1

Speisewasseranforderungen
enthärtetes Trinkwasser nach DIN 2000
Speisewassertemperatur °C
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
Mangan- und Eisengehalt mg/l
< 0,05
< 0,05
< 0,05
Chlorgehalt mg/l
< 0,1
< 0,1
< 0,1
Verblockungsindex (SDI)
max. 3
max. 3
max. 3

Technische Daten
Betriebsdruck bar
2 – 6
2 – 6
2 – 6
Anschlussspannung Volt/Hz
90-240/50-60
90-240/50-60
90-240/50-60
Anschlussleistung kW
0,25
0,25
0,25
Anschlussgröße
R 3/4"
R 3/4"
R 3/4"
Umgebungstemperatur °C
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
Abmessungen
Tower***B x H x T mm
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
Abmessungen
Untertischeinheit-Tank mm
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
Gewicht kg
43
43
45

* in Abhängigkeit der Speisewasserqualität       ** mit Sterilfilter 0,2 μm       *** mit OptiFill Dispenser


Artikel-Nr.
Gerätetyp*
Typische Anwendung
18700020
OmniaLabED+20
Speisung von Autoklaven und Laborspülmaschinen
analytische und biowissenschaftliche Anwendungen
18700040
OmniaLabED+40
Speisung von Autoklaven und Laborspülmaschinen
analytische und biowissenschaftliche Anwendungen
18700070
OmniaLabED+70
Speisung von Autoklaven und Laborspülmaschinen
analytische und biowissenschaftliche Anwendungen

* enthält bereits RO-Kartusche, Reinstwasserkartusche, Sterilfiltercapsule 0,2 μm, sterilen Tanküberlauf und Belüftungsfilter + CO2 Absorber


Zubehör
16127200
Enthärter compact WEA 32
19200021
Vorbehandlungseinheit OmniaLab – 10“
19200050
UV-Tankdesinfektionseinheit 254 nm
19200052
UV-Einheit zur TOC-Reduzierung 185 / 254 nm
16561201
externe Druckerhöhungspumpe SC 3000




 

OmniaLabED
Reinstwassersystem OmniaLab Der Effiziente.
Für H2O pure Typ II.

 

OmniaLabED ist die effiziente Lösung, wenn hochwertiges Reinwasser für die komplette Laborversorgung Typ II benötigt wird. Das System erfüllt internationale Wasserstandards wie ASTM, ISO 3696, CLRW (CLSI) und ist wirtschaftlich maximiert durch die Kombination mit der kontinuierlich selbstregenerierenden Elektro-Deionisation. Darüber hinaus hält das OmniaLabED-System 100 Liter Reinwasser in einem Vorratstank mit Qualitäts-Rezirkulation zur Versorgung nachfolgender Laborgeräte bereit. OmniaLabED ist prädestiniert für die die Versorgung von Autoklaven, Laborspülmaschinen und Reinstwassersystemen.


Features

Bulletpoint OptiFill Dispenser serienmäßig
Bulletpoint kontinuierliche Restentsalzung mittels Elektro-Deionisation
Bulletpoint 100 l Tank mit Rezirkulation und Druckausgang
Bulletpoint Tankvolumenanzeige in Prozent
Bulletpoint Tankvolumen modular erweiterbar
Bulletpoint einfacher und wirtschaftlicher Filterwechsel
Bulletpoint Leckage-Sensor serienmäßig


einhaendig bedienbar

Einhändig bedienbar

bequeme Wasserentnahme

Bequeme Wasserentnahme

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche



Fließschema und ED-Modul

OmniaLab ED Fließschema und ED-Modul


Spezifikationen
OmniaLabED20
OmniaLabED40
OmniaLabED70
Reinstwasserwerte Typ II
Reinwasserleistung l/h bei 15 °C
20
40
70
Leitfähigkeit µS/cm
0,1 – 1
0,1 – 1
0,1 – 1
Widerstand* MΩ x cm
10 – 1
10 – 1
10 – 1
TOC-Wert* ppb
< 30
< 30
< 30
Silikatentfernung** %
99,9
99,9
99,9
Entnahmeleist. Dispenser l/min.
bis 2
bis 2
bis 2
Partikel***/ml
< 1
< 1
< 1
Bakterien*** KbE/ml
< 0,1
< 0,1
< 0,1
Druckausgang Reinwassertank
ja
ja
ja

Speisewasseranforderungen
Trinkwasser nach DIN 2000
Speisewassertemperatur °C
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
Mangan- und Eisengehalt mg/l
< 0,05
< 0,05
< 0,05
Chlorgehalt mg/l
< 0,1
< 0,1
< 0,1
Verblockungsindex (SDI)
max. 3
max. 3
max. 3

Technische Daten
Betriebsdruck bar
2 – 6
2 – 6
2 – 6
Anschlussspannung Volt/Hz
90-240/50-60
90-240/50-60
90-240/50-60
Anschlussleistung kW
0,25
0,25
0,25
Anschlussgröße
R 3/4"
R 3/4"
R 3/4"
Umgebungstemperatur °C
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
Abmessungen
Tower**** B x H x T mm
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
Abmessungen
Untertischeinheit-Tank mm
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
Gewicht kg
41
41
43

*  üblicherweise 15 MΩ x cm       ** in Abhängigkeit der Speisewasserqualität       *** mit Sterilfilter 0,2 µm


Artikel-Nr.
Gerätetyp*
Typische Anwendung
18700021
OmniaLabED20
Speisung von Autoklaven, Laborspülmaschinen, und Reinstwassersystemen
18700041
OmniaLabED40
Speisung von Autoklaven, Laborspülmaschinen, und Reinstwassersystemen
18700071
OmniaLabED70
Speisung von Autoklaven, Laborspülmaschinen, und Reinstwassersystemen

* enthält bereits Sterilfiltercapsule 0,2 μm, sterilen Tanküberlauf und Belüftungsfilter + CO2 Absorber


Zubehör
16125000
Einzelenthärter WEA 32 MixMulti
19200020
Vorbehandlungseinheit OmniaLab - 10“
19200050
UV-Tankdesinfektionseinheit 254 nm
19200051
UV-Durchflussdesinfektion 254 nm
16561201
externe Druckerhöhungspumpe SC 3000




 

OmniaLabUP
Reinstwassersystem OmniaLabUP Der Zuverlässige.
Für H2O pure Typ II.

 

Wenn hochwertiges Reinwasser für die komplette Laborversorgung benötigt wird, ist der OmniaLabUP das passende System. Er erfüllt internationale Wasserstandards wie ASTM,
ISO 3696 und CLRW (CLSI). Darüber hinaus hält das OmniaLabUP-System 100 Liter Reinwasser Typ II in einem Vorratstank mit Qualitäts-Rezirkulation zur Entnahme bereit. OmniaLabUP versorgt Autoklaven, Laborspülmaschinen und Reinstwassersysteme.


Features

Bulletpoint OptiFill Dispenser serienmäßig
Bulletpoint 100 l Tank mit Rezirkulation und Druckausgang
Bulletpoint Tankvolumenanzeige in Prozent
Bulletpoint Tankvolumen modular erweiterbar
Bulletpoint einfacher und wirtschaftlicher Filterwechsel
Bulletpoint Leckage-Sensor serienmäßig


einhaendig bedienbar

Einhändig bedienbar

bequeme Wasserentnahme

Bequeme Wasserentnahme

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche

Reinstwassersystem OmniaLabUP Schema


Spezifikationen
OmniaLabUP20
OmniaLabUP40
Reinwasserwerte Typ II
Reinwasserleistung l/h bei 15 °C
20
40
Leitfähigkeit µS/cm
0,067 – 0,1
0,067 – 0,1
Widerstand MΩ x cm
15 – 10
15 – 10
Entnahmeleistung Dispenser l/min.
bis 2
bis 2
Druckausgang Reinwassertank
ja
ja
Partikel*/ml
< 1
< 1
Bakterien* KbE/ml
< 0,1
< 0,1

Speisewasseranforderungen
enthärtetes oder härtestabilisiertes Trinkwasser nach DIN 2000
Speisewassertemperatur °C
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
Mangan- und Eisengehalt mg/l
< 0,05
< 0,05
Chlorgehalt mg/l
< 0,1
< 0,1
Verblockungsindex (SDI)
max. 3
max. 3

Technische Daten
Betriebsdruck bar
2 – 6
2 – 6
Anschlussspannung Volt/Hz
90-240/50-60
90-240/50-60
Anschlussleistung kW
0,1
0,1
Anschlussgröße
R 3/4"
R 3/4"
Umgebungstemperatur
+ 2 bis + 35 °C
+ 2 bis + 35 °C
Abmessungen Tower** B x H x T mm
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
Abmessungen Untertischeinheit-Tank mm
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
Gewicht kg
40
40

* mit Sterilfilter 0,2 µm       ** mit OptiFill Dispenser


Artikel-Nr.
Gerätetyp*
Typische Anwendung
18600020
OmniaLabUP20
Speisung von Autoklaven, Laborspülmaschinen, Reinstwassersystemen
18600040
OmniaLabUP40
Speisung von Autoklaven, Laborspülmaschinen, Reinstwassersystemen

 * enthält bereits RO-Kartusche, Reinwasserkartusche, Sterilfiltercapsule 0,2 μm, sterilen Tanküberlauf und Belüftungsfilter + CO2 Absorber


Zubehör
19200020
Vorbehandlungseinheit OmniaLab – 10“
19200050
UV-Tankdesinfektionseinheit 254 nm
19200051
UV-Durchflussdesinfektion 254 nm
16561201
externe Druckerhöhungspumpe SC 3000




 

OmniaLabDS
Reinstwassersystem OmniaLab DS Der Zuverlässige.
Für H2O pure Typ II + CLRW (CLSI) + DIN EN 285 + EN ISO 15883.

 

Wenn Sicherheit an 1. Stelle steht und die Qualität der Reinigung bereits über die Qualität der Ergebnisse entscheidet, dann ist das OmniaLabDS-System die perfekte Lösung. Auch für große Reinwassermengen bis 80 l/h garantiert das OmniaLabDS die Einhaltung internationaler Wasserstandards in der Labor und Medizintechnik. Die Kombination mit regenerierfähigen Polisher-Patronen und einer optionalen Notversorgung machen das System prädestiniert für die zuverlässige Versorgung klinischer Analysegeräte, als auch für die Speisung von Dampfsterilisatoren sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräten.


Features

Bulletpoint OptiFill Dispenser serienmäßig
Bulletpoint 100 l Tank mit Rezirkulation und Druckausgang
Bulletpoint Tankvolumenanzeige in Prozent
Bulletpoint Tankvolumen modular erweiterbar
Bulletpoint einfacher und wirtschaftlicher Filterwechsel
Bulletpoint Leckage-Sensor serienmäßig
Bulletpoint optional mit Notversorgungsmodul
Bulletpoint optional mit Entgasungseinheit


einhaendig bedienbar

Einhändig bedienbar

bequeme Wasserentnahme

Bequeme Wasserentnahme

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Flexibel auf der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche

Tank platzsparend unter der Arbeitsfläche



Fließschema

OmniaLab DS Fließschema


Spezifikationen
OmniaLabDS20
OmniaLabDS40
OmniaLabDS60
OmniaLabDS80
Reinwasserwert Typ II + CLRW (CLSI)
DIN EN 285 + ISO EN 15883
Reinwasserleistung l/h bei 15 °C
20
40
60
80
Leitfähigkeit μS/cm
0,1 – 1,0
0,1 – 1,0
0,1 – 1,0
0,1 – 1,0
Widerstand MΩ x cm
10 – 1
10 – 1
10 – 1
10 – 1
Entnahmeleistung Dispenser l/min.
bis 2
bis 2
bis 2
bis 2
Druckausgang Reinwassertank
ja
ja
ja
ja
Partikel*/ml
< 1
< 1
< 1
< 1
Bakterien* KbE/ml
< 0,1
< 0,1
< 0,1
< 0,1

Speisewasseranforderungen
enthärtetes oder härtestabilisiertes Trinkwasser nach DIN 2000
Speisewassertemperatur °C
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
+ 2 bis 35
Mangan- und Eisengehalt mg/l
< 0,05
< 0,05
< 0,05
< 0,05
Chlorgehalt mg/l
< 0,1
< 0,1
< 0,1
< 0,1
Verblockungsindex (SDI)
max. 3
max. 3
max. 3
max. 3

Technische Daten
Betriebsdruck bar
2 – 6
2 – 6
2 – 6
2 – 6
Anschlussspannung Volt/Hz
90-240/50-60
90-240/50-60
90-240/50-60
90-240/50-60
Anschlussleistung kW
0,1
0,1
0,1
0,1
Anschlussgröße
R 3/4"
R 3/4"
R 3/4"
R 3/4"
Umgebungstemperatur °C
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
+ 2 bis + 35
Abmessungen
Tower** B x H x T mm
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
511 x 1520 x 575
Abmessungen
Untertischeinheit-Tank mm
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
511 x 800 x 575
Gewicht kg (ohne Polisher-Patrone)
39
39
40
40

* mit Sterilfilter 0,2 μm       ** mit OptiFill Dispenser



Artikel-Nr.
Gerätetyp*
Typische Anwendung
18800020
OmniaLabDS20
Speisung von klinischen Analysergeräten, Reinigungs-
und Desinfektionsgeräten, Sterilisatoren
18800040
OmniaLabDS40
Speisung von klinischen Analysergeräten, Reinigungs-
und Desinfektionsgeräten, Sterilisatoren
18800060
OmniaLabDS60
Speisung von klinischen Analysergeräten, Reinigungs-
und Desinfektionsgeräten, Sterilisatoren
18800080
OmniaLabDS80
Speisung von klinischen Analysergeräten, Reinigungs-
und Desinfektionsgeräten, Sterilisatoren

* enthält bereits RO-Kartusche, Polisher-Patrone, Sterilfiltercapsule 0,2 μm, sterilen Tanküberlauf und Belüftungsfilter + CO2 Absorber


Zubehör
19200020
Vorbehandlungseinheit OmniaLab – 10“
19200050
UV-Tankdesinfektionseinheit 254 nm
19200051
UV-Durchflussdesinfektion 254 nm
12280050
Ersatz-/ Zweitpatrone Typ DS 2800 RV
19200040
Notversversorgungsmodul
19200041
Entgasungseinheit
16561201
externe Druckerhöhungspumpe SC 3000